KfW Wohneigentumsprogramm – KfW Darlehen 124

KfW

Das Wohneigentumsprogramm der KfW bietet eine günstige Finanzierung für den Erwerb von Immobilien.

 

 

In der Regel ergibt es Sinn, das KfW Darlehen 124 mit einzubinden.

Allerdings bietet dieses lediglich die Möglichkeit einer 10 jährigen Zinsbindung

Grundsätzlich würde ich bei derzeitigem Zinsniveau langfristig fixieren.
Seit Ende Juli gilt übrigens bei dem 124er bis zu 25 Jahre Kreditlaufzeit, hier können Sie den Spielraum und damit die günstigen Zinsen nutzen.

Wie Sie sicher bereits wissen, hat jeder Immokredit vom BGB her eine 10jähriges Sonderkündigungsrecht, insofern spielt Ihnen das in die Arme, wenn Sie doch aufkündigen und ggf. zu besseren Konditionen (viel besser geht kaum) refinanzieren willst.

Darüber hinaus gibt es beim 124er bis zu 3 Tilgungsfreijahre, die kann man gut als Liquiditätspuffer für die ersten bspw. 24 Monate während und nach der Rennovierung nutzen.

Darauf achten, dass dies im jeweiligen Angebot der kreditgebenden Bank mit aufgenommen wird.
Die genauen Konditionen des 124ers sind zu finden unter der KfW Website: